Veranstaltungen

<<    1 2 3 4 5 ...  >>  (39/8)

Kreatives Theater, "Three O'Clock"

EU Reflect Stuttgart l├Ąd ein zur Premiere des Theaterst├╝cks "Three O'Clok" von Ana-Maria Bamberger mit den Schauspielerinnen Dorina H─ârangu╚Ö und Raluca Urea.

Die Veranstaltung wird finanziell von der Stadt Stuttgart unterst├╝tzt.
Medienpartner: Redaktion Zig_Zag de Romania vom Freies Radio f├╝r Stuttgart.

B├╝hnenbild und Kost├╝me: Andra Undiez
Video und Animation: Andreea St─ânescu
Musik: Anamaria Nicoar─â

Wegen CORONA Ma├čnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben.



Kurze Pr├Ąsentation (PDF)

Datum: 20.10.2020

Wettbewerb der Photokunst ÔÇô ÔÇťDie Welt gesehen durch die LinseÔÇŁ Re╚Öi╚Ťa

ÔÇ×Die Photographie ist die Kunst, der Zeit f├╝r immer einen Augenblick zu entrei├čen" ( Andreea Trifu )

Wir bewundern jene Bilder, die einmalige Augenblicke verewigen.
In diesem Jahr organisiert der Rum├Ąnisch-Deutsche Kulturverein Apozi╚Ťia e.V., in Zusammenarbeit mit GeFoRum e.V. - Gesellschaft zur F├Ârderung der Rum├Ąnischen Kultur und Tradition e.V., EU Reflect - Verein f├╝r interkulturellen Dialog e.V. und SGRIM e.V. - Deutsch-Rum├Ąnischer Verein f├╝r Integration und Migration e.V,, einen Wettbewerb der Photokunst mit dem Titel: "Die Welt gesehen durch die Linse". Die selektierten Werke werden auf der homepage des Vereins Apozitia ausgestellt und anschlie├čend werden im Rahmen einer kleinen Ausstellung die Sieger pr├Ąsentiert.
Teilnahmebedingungen:
- Bei diesem Wettbewerb k├Ânnen alle teilnehmen, die sich der Kunst der Photographie verschrieben haben, unabh├Ąngig vom Geschlecht, Alter (ab 16 Jahre aufw├Ąrts) oder Wohnort. Jeder Teilnehmer muss neben den eingereichten Photographien auch folgende Daten liefern: Name, Post- und Mailadresse.
- Der Wettbewerb hat 5 Themenkategorien:
1. Natur
2. Portr├Ąt
3. Architektur
4. Street Photography
5. Free (gemischte Motive)
- Es werden nur Photoaufnahmen des Jahres 2020 angenommen.
- ├ťberarbeitete Photographien sind nicht akzeptiert.
- Schwarz-Wei├če Photographien werden separat beurteilt.
- Jeder Teilnehmer kann max.10 und min. 2 Werke einreichen.
- Die Aufl├Âsung sollte nicht 1600 Pixel und die Datei nicht 12 Megabite ├╝berschreiten.
- Das Sendeformat der Photos sollte in JPEG/JPG als exif sein, ohne Unterschrift oder Watermark, und auch nicht mit anderen Erkennungsmerkmalen ├╝berschrieben sein.
- Jedes verschickte Bild sollte die jeweilige Themenkategorie angeben, bei der es mitmachen will; pro Kategorie werden jeweils 3 Werke angenommen, eine Photographie kann allerdings in 2 Kategorien eingereicht werden.
- Es wird empfohlen, dass jede Photographie einen Titel hat und von eventuell einer Kurzbeschreibung (max 40 W├Ârter) begleitet wird.
- Das Copyright bleibt selbstverst├Ąndlich beim K├╝nstler.
- Der K├╝nstler muss alleiniger Urheber der eingeschickten Photos sein.
- Die Einreichungsfrist ist bis zum 30.September 2020, und die Mailadresse an die Sie Ihre Photowerke schicken k├Ânnen ist: concurs@apozitia.de
Die Jury dieses Wettbewerbes besteht aus: Dem Photographen Corneliu Cazacu, Spezialist in diesem Bereich, Edmund Fota, Marketingexperte und Dan Ciudin, Architekt.
Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden Ende Oktober 2020 angek├╝ndigt (das genaue Datum und der genaue Rahmen der Preisverleihung werden noch nachgereicht). Die besten Bilder werden belohnt - mit Accessoires, die jedem leidenschaftlichen Photographen gefallen werden.

Mediapartner: Freies Radio f├╝r Stuttgart / Zig Zag de Romania

Datum: 07.08.2020

Kunstausstellung ÔÇťEine Zerbrochene Realit├ĄtÔÇŁ

Liebe Kunstliebhaber,

wir freuen uns, sie zu einem besonderen k├╝nstlerischen Ereignis einzuladen. Die Vernissage der vom K├╝nstler Bogdan Piperiu signierten Gem├Ąldeausstellung. Es werden ├ľlarbeiten auf Leinwand unter dem Motto "Eine Zerbrochene Realit├Ąt" pr├Ąsentiert.

Musikalische Begleitung:
Lorenzo Moldovan (Violine, Paris)
Mathis Moldovan (Klavier, Paris)

9 Februar 2020, 15:00 Uhr
Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45, 70182 Stuttgart


Eintritt frei, Spenden sind willkommen.



Veranstalter: EU Reflect, Verein f├╝r interkulturellen Dialog e.V.
Medienpartner: Freies Radior f├╝r Stuttgart, Redaktion Zig Zag de ROMANIA

Plakat
Bischof-Moser-Haus - Caritas Stuttgart
google map

Informationen zum K├╝nstler Bogdan Piperiu:
Ausstellungst├Ątigkeit (PDF)
Selbstportr├Ąt (Video)
Homepage

Datum: 08.01.2020

Ein Adventsabend in Stuttgart

Wir laden sie herzlich ein zu einem gem├╝tlichen Adventsabend mit rum├Ąnischen Weihnachtsliedern, instrumental Musik (Klavier und Fl├Âte) und einer kurzen Kinderauff├╝hrung im Beisein des Weihnachtsmanns.

20. Dezember 2019, 17:00 Uhr
Altes Feuerwehrhaus S├╝d
M├Âhringer Str. 56
70199 Stuttgart


Eintritt frei, Spenden sind willkommen

Im Programm:

Pr├Ąsentation: Ramona Hagele
Traditionelle rum├Ąnische Weihnachtslieder mit Raluca Timofte << AKKA>>
Klavier: Cristina Popa van Grootel, Ioan Scheffel
Flaut: Daria Alexandra Pita
Kurze Kinderauff├╝hrung: TEATROLICI
Geschenke f├╝r Kinder vom Weihnachtsmann


Plakat
Altes Feuerwehrhaus - AWO-Stuttgart
google map

Das Team von "EU Reflect e.V." unter dem Vorsitz von Dr. Emil-Dorin Scheffel w├╝nscht ihnen "Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2020".

Datum: 12.12.2019

Die Kinder vom Mars (Wiederauff├╝hrung)

Eine Show entwickelt und produziert von der Theater-Gruppe ÔÇ×TeatroliciÔÇť.

Diese Inszenierung ist das Ergebnis einer Theater-AG für Kinder, die begleitend über ein Schuljahr unter der Koordination der Schauspielerin Dorina Haranguș statt fand.
Unter Literatur-Passagen mancher weniger bekannten Autoren verstehen die Verfasser des Szenarium in dieser Aktion weltber├╝hmte Dichter, hier und da, aufblitzen zu lassen. Man erkennt Ausz├╝ge aus dem Poem ÔÇ×La SteauaÔÇť von Mihail Eminescu oder Szenen von ÔÇ×Der kleine PrinzÔÇť von Saint Exupery.
Manche der dargestellten Geschichten sind einfach entstanden infolge der bl├╝henden Fantasie und der unersch├Âpften Improvisationsbereitschaft der Kinder. Das Gesamtkonzept der Veranstaltung wurde so umgesetzt in dem jeder Schauspieler sich beteiligte je nach Alter, Kraft oder Auffassungsverm├Âgen.


Szenarium und Regie: Dorina Haranguș
Szenografie und Kost├╝me: Andra Undiez
Beleuchtung: Stefan Ficu╚Ť─â
Poster und Fotografie: Simona Ficu╚Ť─â

Produzent: ÔÇ×TeatroliciÔÇť mit Unterst├╝tzung der Eltern
Organisation: EU Reflect ÔÇô Verein f├╝r interkulturellen Dialog e.V. Stuttgart


10. November 15:00 Uhr

Kultur Kabinett
Kisinger Str. 66 a
70372, Stuttgart

Google Maps

Eintritt ist frei. Reservierung erw├╝nscht unter 01522 2175659 SMS oder WhatsApp

Diese Veranstaltung wurde erm├Âglicht durch die Spenden aus dem Vorjahr. ÔÇ×TeatroliciÔÇť w├╝rde Ihnen danken, wenn Sie auch dieses Jahr f├╝r die Fortf├╝hrung dieser Reihe etwas beitragen w├╝rden.

Nach der Vorstellung ... Party !!!!!

Datum: 06.11.2019

<<    1 2 3 4 5 ...  >>  (39/8)